• Menue

Fehmarn

Fehmarn (dänisch Femern) ist eine deutsche Ostseeinsel und nach Rügen und Usedom die drittgrößte Insel Deutschlands. Sie liegt im Kreis Ostholstein in Schleswig-Holstein. Am 1. Januar 2003 wurde die Stadt Fehmarn durch die Fusion aller damaligen Gemeinden der Insel gebildet. Hauptort und Verwaltungssitz ist Burg auf Fehmarn. Die Insel ist durch Landwirtschaft und Tourismus geprägt. (Wikipedia)

 

Wenn Sie nach der Fehmarnsundbrücke das Festland hinter sich lassen, stellt sich das typische fehmarnsche Inselfeeling ein. Die 185 km² große Insel Fehmarn gilt als Sonnenreichste Region Deutschlands. Einer der 78 km Strandkilometer wird der Ihre sein, an dem Sie Ruhe, Erholung, aber auch Aktion finden können. Wer einmal hier war, der wird süchtig und kommt immer wieder.

Zwei Webseiten die viel über Fehmarn schreiben

 

www.ostsee.de/insel-fehmarn

www.fehmarn.de/de/fehmarn/fehmarn_im_meer_mittendrin

 

Ferienwohnung auf Fehmarn zwischen Puttgarden und Burg - Sonnenuntergang